© NEWS5/Fricke

Der Winter kommt: Jetzt Auto fit machen

Am Morgen auf dem Weg zur Arbeit bekommen viele jetzt schon die winterlichen Straßenverhältnisse zu spüren. Im Vogtland sind bereits einige Autos von der Straße gerutscht. Bei Herlasgrün ist kürzlich ein Wagen auf dem Dach gelandet. Grundsätzlich gilt: Bei Glätte langsamer und vorsichtiger fahren. Aber auch am Auto ist einiges zu beachten.

Der Termin zum Reifenwechsel sollte längst abgehakt sein. Wer allerdings immer noch mit Sommerreifen rumfährt, sollte jetzt schleunigst auf Winterreifen umrüsten. Damit das Auto nicht stehen bleibt, sollte eine Fachfirma alte Fahrzeugbatterien überprüfen. In die Scheibenwischanlage sollte zur Flüssigkeit ein Frostschutzmittel. Eiskratzer und Handbesen sind unabdingbar. Und auch eine kleine Schaufel, eine Decke oder eine Taschenlampe sollte für den Notfall im Kofferraum liegen. Vor Abfahrt ist es außerdem wichtig, Scheiben und Scheinwerfer immer von Eis und Schnee zu befreien.