Demos sorgen für Staus: Aktivisten kleben sich auf Straße

Umweltaktivisten haben sich in Niederbayern und der Oberpfalz auf der Straße festgeklebt und somit für Stau gesorgt. Nach Angaben der Polizei dauerten die nicht angemeldeten Protestaktionen am Dienstagmorgen in Passau und Regensburg zwischen zwei und drei Stunden an.

In Passau hatten sich demnach insgesamt drei Personen und in Regensburg sechs Personen auf der Fahrbahn festgeklebt und zwischenzeitlich für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Nun ermittelt die Polizei wegen dem Verdacht zur Nötigung.