© Pauline Manzke

DEL2: Zwei Spiele Sperre für Lukas Vantuch

In der Schlussphase der DEL2-Hauptrunde geht es für die Selber Wölfe um jeden Punkt – ausgerechnet jetzt muss das Eishockey-Team zwei Spiele auf Lukas Vantuch verzichten – das hat der Disziplinarausschuss der Liga entschieden. Der Stürmer hatte am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Freiburg wegen eines Kopfstoßes eine Matchstrafe kassiert. Weil sein Gegenspieler die Partie fortsetzen konnte, hielt die Kommission eine Sperre von zwei Spielen für angemessen – zusätzlich muss Vantuch eine Geldstrafe zahlen. Damit steht der Stürmer nun in den Partien gegen Bayreuth und Krefeld nicht zur Verfügung.