© Daniel Karmann

DEL2: Wölfe verlieren bei den Kassel Huskies

Die Selber Wölfe haben sich in der DEL2 für einen couragierten Auftritt bei den Kassel Huskies nicht belohnt. Bis zur 23. Minute führten die Wölfe nach einem Tor durch Boiarchinov. Weil danach die Durchschlagskraft vor dem Tor fehlte, setzten sich am Ende die Nordhessen mit 4:1 durch. Trotz der 10. Niederlage in Folge, zeigt die Formkurve der Wölfe nach oben. Verteidiger Max Gimmel:

Morgen geht es direkt weiter – dann steht das Auswärtsspiel beim EHC Freiburg an. Spielbeginn im Breisgau ist um 19 Uhr 30 … Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.