© DEL2

DEL2: Selber Wölfe und Höchstadt Alligators setzen Kooperation fort

Die Selber Wölfe setzen die Zusammenarbeit mit den Partnern der vergangenen Saison fest. Nachdem man bereits vor einigen Wochen die Kooperation mit den Bietigheim Steelers aus der Penny DEL bekannt gegeben hat, wird auch die Zusammenarbeit mit dem Süd-Oberligisten Höchstadt Alligators weitergeführt. Gerade für die jungen Spieler sei es wichtig, regelmäßig Eiszeit zu bekommen, damit sie gleich voll da sind, wenn man sie im DEL2-Kader benötigt, so Wölfe-Geschäftsführer Jürgen Golly. Im Gegenzug kann es auch sein, dass der ein oder andere junge Akteur aus dem Aischgrund DEL2-Luft bei den Selber Wölfen schnuppern darf. Torhüter Justin Spiewok, die Verteidiger Max Gimmel, Michael Schaaf, Elias Pata und Mauriz Silbermann sowie die Stürmer Oliver Noack, Lukas Klughardt, Philip Woltmann, Nikita Naumann und Moritz Serikow werden mit einer Förderlizenz für die Höchstadt Alligators ausgestattet.