© Nils Hermsdörfer

Studentenwohnheim Schützenstraße: Landtagsabgeordnete sehen viele Vorteile

Wo soll das Studentenwohnheim für die Verwaltungshochschule stehen?
CSU Landtagsabgeordneter Alexander König hatte zuletzt mitgeteilt, der Standort an der Schützenstraße sei aus dem Rennen. Doch der Stadtrat ist weiterhin für die innenstadtnahe Lösung am Hoftex-Areal. Heute hat sich der FDP-Landtagsabgeordnete Sebastian Körber ein Bild vor Ort gemacht und klargestellt: Entschieden ist noch nichts. Immerhin gebe es viele Vorteile für den Standort:

Sebastian Körber ist Vorsitzender des Ausschusses für Wohnen, Bau und Verkehr.
Er werde sich Auskunft von der Staatsregierung geben lassen und einen Zeitplan einfordern. Auch SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Adelt war vor Ort, ebenso wie die Grüne-Landtagsabgeordnete Ursula Sowa. Sie betonte, alle Argumente sprächen für den Standort in der Schützenstraße. Es könne nicht sein, dass das Projekt vom Tisch ist.