Dank vom Hofer Landrat: Über 100 Einsatzkräfte über Nacht im Einsatz

Für die Auto- und LKW-Fahrer gabs heute Nacht auf der A72 kein Vorankommen, die Einsatzkräfte mussten dagegen überall gleichzeitig sein. Sie alle haben die Nacht auf der Autobahn verbracht und kein Auge zugetan. Auch abseits der Straßen haben Mitarbeiter der Polizei, der Feuerwehr, des THW und BRK und Mitarbeiter des Landratsamtes Hof gearbeitet und zusammen die Einsätze koordiniert. Der „Sondereinsatzplan Autobahn“ ist wegen der außerordentlichen Schneeverhältnisse in Kraft getreten. Der Hofer Landrat Oliver Bär hat jetzt in einer offiziellen Pressemitteilung den Einsatzkräften und den Räum- und Streudiensten für ihren Einsatz gedankt. Über 100 haupt- und ehrenamtliche Helfer waren es vergangene Nacht bis heute Vormittag.