© Marcel Kusch

Dachstuhl in Vollbrand: Eine halbe Million Euro Schaden

Heroldsbach (dpa/lby) – Beim Brand eines Einfamilienhauses in Heroldsbach (Landkreis Forchheim) ist ein Schaden in Höhe von einer halben Million Euro entstanden. Der Dachstuhl stand laut Polizeiangaben in Vollbrand. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Die Ursache des Brandes in der Nacht von Freitag auf Samstag war zunächst unklar. Ein Sprecher teilte mit, dass man Brandstiftung nicht ausschließe und Ermittlungen aufnehme.