Crystal im Überraschungsei: Bekannte Schmugglerin am Hofer Bahnhof geschnappt

Spiel, Spaß, Spannung und… eine tödliche Droge! Die Selber Bundespolizei ist heute Nacht auf eine alte Bekannte am Hofer Bahnhof getroffen. Schon mehrfach ist sie mit Drogen erwischt worden – diesmal hatte sie Crystal in einem Überraschungsei dabei.

Bevor es mit den Beamten in die Dienststelle ging, konnte sich die 32-jährige Mittelfränkin losreißen, rannte Richtung Gleise und sprang ins Gleisbett, heißt es im Bericht der Bundespolizei. Dort stürzte sie und verteilte den Inhalt ihres Überraschungseis auf den Gleisen: Laut Polizei eine merkwürdige Mischung aus Tabak und Crystal, die sie offenbar aus Tschechien rübergeschmuggelt hatte. Die Frau hat nun eine Anzeige am Hals und bekommt es wohl auch noch mit den Staatsanwaltschaften Nürnberg-Fürth und Hof zu tun: Die haben sie nämlich bereits gesucht.