© Britta Pedersen

Corona: Vier neue Teststationen im Hofer Land gehen an den Start

Die Corona-Zahlen im Hofer Land sind weiter hoch und auch die Corona-Mutation ist seit vergangener Woche in der Region. Um die möglichst schnell erkennen zu können, weiten Stadt und Landkreis Hof ihr Testangebot weiter aus. Seit der vergangenen Woche stehen Firmen Schnelltests zur Verfügung, um dort großflächige Testungen zu ermöglichen. Dazu gibt es ab heute vier weitere Teststationen für die Bevölkerung. Der Hofer Landrat Oliver Bär:

Münchberg: DLRG (Schützenstr. 26) – Dienstag bis Samstag von 13:30 Uhr – 15 Uhr

Naila: Frankenhalle (Finkenweg 13) – Dienstag bis Samstag von 9:30 Uhr – 11 Uhr

Oberkotzau: Saaletalhalle (Bürgerstr.) – Dienstag bis Samstag von 9:30 Uhr – 11 Uhr

Rehau: Sportzentrum (Pilgramsreuther Str. 46) – Dienstag bis Samstag von 13:30 Uhr – 15 Uhr