© Robert Michael

Corona-Update: Weitere Teststellen im Landkreis Wunsiedel

Sollte der Landkreis Wunsiedel kommende Woche den Zuschlag als bayerische Corona-Modellregion für mehr Öffnungen bekommen, so will er vorbereitet sein. Dazu gehören unter anderem flächendeckende Tests. Nach Ostern gibt es weitere Angebote in Marktredwitz, Wunsiedel, Arzberg, Tröstau und Höchstädt. Mit den Impfungen geht es dagegen voran. Heute hat es zum ersten Mal über 500 Impfungen gegeben und das trotz der Einschränkungen bei Astrazeneca. Das liegt zum einen daran, dass nochmal eine zusätzliche Impfstoff-Lieferung von Biontech eingetroffen ist und alle unter 60-Jährigen, die einen Erstimpftermin haben, Moderna gespritzt bekommen.

In Hof müssen Kinder ab morgen auf dem Spielplatz einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Alle anderen brauchen eine medizinische Maske, auch am Nordufer des Untreusees und in der Innenstadt.

Der Saale-Orla-Kreis arbeitet jetzt über die Osterferien an einem Impf- und Testkonzept, um Schulen und Kitas danach langsam wieder öffnen zu können. Im Vogtland öffnen Kitas am Dienstag wieder.

www.landkreis-wunsiedel.de/testmoeglichkeiten