© Hendrik Schmidt

Corona-Update: Über 28.000 Impfungen im Hofer Land

Die Osterferien in der Region haben begonnen. Das Corona-Virus macht aber leider keine Pause. Auch die Impfteams arbeiten weiter. Über 28.000 Pikser im Hofer Land hat es schon gegeben. Über 14 Prozent haben mindestens eine Impfung erhalten – das ist mehr als im bundesweiten Durchschnitt.
Tempo ist dringend erforderlich, denn noch immer sind die Infektions-Zahlen sehr hoch. An der Spitze der Region liegen der Vogtlandkreis und der Saale-Orla-Kreis mit Inzidenzen über 400, die Stadt Hof liegt bei 325, der Landkreis bei 240. Der Landkreis Wunsiedel hat sich zuletzt um die 200er-Marke eingependelt, die Tendenz geht zuletzt aber wieder leicht nach oben. Der Landkreis Tirschenreuth liegt heute bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von 148.