© Uncredited

Corona Update: Stadt Hof lockert Besuche über Weihnachten in Heimen

Heute kommen 46 neue Corona-Fälle im Hofer Land dazu. Unterdessen lockert die Stadt Hof das Besuchsverbot von Bewohnern in Alten- und Pflegeheimen ab morgen – pünktlich zu Weihnachten. Das hat die Regierung von Oberfranken geraten. Zu Beginn der Woche hatte die Stadt Hof geplant, die bestehende gültige Allgemeinverfügung weitestgehend unverändert ins neue Jahr hinein fortzuschreiben. Am Dienstag erhielt die Stadt jedoch dann Aufforderung erhalten, den Besuch in Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen wieder möglich zu machen. Natürlich gelten aber strenge Regeln bei den Besuchen. Jeder Bewohner oder Patient darf jeden Tag nur von einer Person besucht werden. Die Besucher müssen einen negativen Schnelltest vorweisen und während des Besuchs eine FFP2-Maske tragen. 90 Minuten darf der Besucher dann bleiben. Sterbende zu begleiten oder bei einer Geburt dabei zu sein, ist zeitlich nicht begrenzt.

Der Landkreis Wunsiedel vermeldet unterdessen 18 neue Fälle, der Landkreis Tirschenreuth 26. Hier kommt außerdem ein weiterer Todesfall dazu. Im Vogtland kommen 247 Neuinfektionen dazu.