© Uncredited

Corona-Update: Saale-Orla-Kreis droht Warnstufe 1

Die Inzidenzwerte gehen rauf und runter, und auch in Pflege- und Seniorenheimen gibt es wieder vermehrt Corona-Ausbrüche. Die Lage verschärft sich aktuell auch leicht im Saale-Orla-Kreis. Die Hospitalisierungsinzidenz hat den ersten Schwellenwert von 4,0 überschritten. Der Wert beschreibt die Zahl der Corona-Patienten, die innerhalb einer Woche, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner, ins Krankenhaus eingewiesen wurden. Heute ist die Sieben-Tage-Inzidenz auch noch über den Schwellenwert von 35 geklettert. Bleibt das auch die nächsten zwei Tage so, erreicht der Landkreis Warnstufe 1. Dann müsste die Testpflicht für bestimmte Angebote in geschlossenen Räumen, etwa Gaststätten, Hotels oder Fitnessstudios, ausgeweitet werden.

Im Landkreis Wunsiedel greift ab morgen auch wieder die 3G-Regel, weil der Landkreis den Inzidenzwert 35 an drei Tagen in Folge überschritten hat. Heute liegt er bei 58.