© Karl-Josef Hildenbrand

Corona-Update: PCR-Tests für Schwangere und Stillende kostenlos

Ab sofort hat jeder wieder den Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Test. Wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen kann, Schwangere und Stillende bekommen sogar wieder einen PCR-Test bezahlt. Um die vierte Welle in den Griff zu bekommen, reicht das aber wohl nicht aus. Deshalb hat Bayerns Gesundheitsminsiter Klaus Holetschek wieder schärfere Maßnahmen angekündigt. Ab Dienstag gilt auch für die Gastronomie und Hotels die 2G-Regel, allerdings wieder mit Maskenpflicht und Abstand. Clubs und Discos dürfen freiwillig die 2G-plus-Regel einführen, von Geimpften und Genesenen also zusätzlich einen negativen Corona-Test verlangen. Dann entfallen die Auflagen wieder. Auch auf dem Selber Weihnachtsmarkt gilt heuer die 2G-Regel.

Unterdessen haben es die Gesundheitsämter immer schwerer, alle Kontakte zurückzuverfolgen. Der Vogtlandkreis schickt künftig nicht mehr ganze Schulklassen und Kitagruppen in Quarantäne. Der Saale-Orla-Kreis konzentriert sich jetzt vor allem auf Pflegeheime.

Tschechien ist außerdem ab morgen wieder Hochrisikogebiet. Wer weder geimpft oder genesen ist muss nach der Einreise für mindestens fünf Tage in Quarantäne. Ausnahmen gibt es für Berufspendler und den kleinen Grenzverkehr.