© Pavlo Gonchar

Corona-Update: Omikron-Variante in Hof nachgewiesen

Im Vogtlandkreis ist bereits vergangene Woche die Omikron-Variante des Corona-Virus aufgetaucht. Seit dem Weihnachtswochenende ist auch klar: Es gibt zwei Fälle in Hof. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, handelt es sich dabei um Personen, die im selben Haushalt leben.

Wegen der Omikron-Variante verschärft unser Nachbarland Tschechien die Regeln für die Einreise. Auch geimpfte und genesene Erwachsene brauchen jetzt einen negativen PCR-Test. Er entfällt nur noch für Menschen, die eine Booster-Impfung bekommen haben, und für Kinder unter 14 Jahren. Jugendliche unter 18 sind mit zwei Impfungen von der Testpflicht befreit.

Für den kleinen Grenzverkehr gibt es weiterhin Ausnahmen. Wer sich nicht länger als 24 Stunden in Tschechien aufhält, muss sich nicht testen. An Silvester ist der kleine Grenzverkehr allerdings ausgesetzt. Damit will die Regierung verhindern, dass Ungeimpfte zu Silvesterpartys fahren.