© Uncredited

Corona-Update: Inzidenz im Saale-Orla-Kreis erstmals seit sechs Monaten zweistellig

In Bezug auf Corona gibt es in letzter Zeit immer mehr gute Nachrichten. So verzeichnet der Vogtlandkreis mit 18,1 die niedrigste Inzidenz in Sachen. Der Saale-Orla-Kreis kann auch wieder aufatmen. Die Inzidenz ist erstmals seit einem halben Jahr wieder zweistellig, und zwar liegt sie bei 93. Erste Lockerungen wären ab dem 2. Juni, also heute in einer Woche, möglich. Die Stadt Hof darf mit einer Inzidenz von rund 59 ab morgen noch weiter lockern, zum Beispiel dürfen die Außengastronomie, das Theater und das Freibad wieder aufmachen. Der Landkreis Hof ist heute sogar unter den Schwellenwert von 50 gesunken. Dort könnte frühestens ab Dienstag weiter gelockert werden. Das Landratsamt in Wunsiedel meldet heute, dass schon mehr als die Hälfte der Einwohner*innen ihre erste Impfung bekommen haben – die Quote liegt bei 50,3 Prozent, die Inzidenz bei 23. Im Landkreis Tirschenreuth liegt sie nur noch bei 10. Seit Freitag vor Pfingsten gibt es dort keinen positiven Neufall mehr.