Die Omikron-Sublinie BA.5 beschert Deutschland aktuell steigende Corona-Fallzahlen., © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Corona-Update: Impfaktionen in der Region

Der Freistaat Bayern hat die Corona-Regeln bis zum 2. Juli verlängert.
Die Inzidenzen in der Euroherz-Region liegen weiterhin im dreistelligen Bereich, bei vielen ist das Thema Corona, auch wegen der warmen Temperaturen, aber aus den Köpfen.
Dennoch gibt es auch weiterhin in der Region die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Denn mittlerweile sind ja auch Viertimpfungen möglich. So zum Beispiel in Marktredwitz. Von 12 bis 16 Uhr findet im MAKkultur eine Impfaktion statt. Eine Viertimpfung können sich alle holen, die ihre dritte Dosis vor mindestens drei Monaten bekommen haben.
Auch im Hofer Land gibt es heute Impfaktionen. So zum Beispiel im Impfzentrum Helmbrechts, dem Ärztezentrum Moschendorf sowie den Praxen Dr. Häußinger/Dr. Gebert in Lichtenberg und Berg.

Mittwoch, 22.06.2022
– Helmbrechts
Impfzentrum: 07:45-12:30 Uhr und 13:00-15:45 Uhr

– Hof
Praxis Breit / Reuter / Seuß PG, Ärztezentrum Moschendorf: 13:00 bis 18:00 Uhr

– Lichtenberg und Berg
Praxis Dr. Häußinger/Dr. Gebert: 8:00 – 11:00 Uhr

– Marktredwitz
MAKkultur: 12:00 bis 16:00 Uhr