© Christian Charisius

Corona-Update: Gesundheitsminister plädieren für Auffrischungsimpfungen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen schnellt momentan überall in die Höhe und auch die Krankenhäuser geraten zunehmend an ihre Grenzen. Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben in Lindau am Bodensee deshalb über die aktuelle Lage beraten. In Zukunft wollen sie vor allem auf Auffrischungsimpfungen setzen. Jeder, dessen zweite Impfung sechs Monate zurückliegt, soll ein Angebot für eine Booster-Impfung bekommen.

Die Quote der Zweitimpfungen liegt im Landkreis Wunsiedel aktuell bei knapp 70 Prozent. Drei Prozent der Bevölkerung haben dort sogar schon ihre dritte Impfung bekommen. In Stadt und Landkreis Hof liegt die Quote der vollständig Geimpften bei 72 Prozent.