© Britta Pedersen

Corona Update: Euroherz-Region führt Sieben-Tage-Inzidenz bundesweit an

Insgesamt entspannt sich die Corona-Lage in Deutschland wieder. In der Euroherz-Region steigen die Zahlen allerdings zuletzt wieder stark an. Der Landkreis Wunsiedel auf Platz fünf und die Stadt Hof auf Platz drei liegen noch unter einer Sieben-Tages-Inzidenz von 300.

Der Landkreis Tirschenreuth ist wieder auf den zweiten Platz gefallen. Durch einen Ausbruch in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber sind die Zahlen immer noch sehr hoch. Bürgermeister Franz Stahl hat bei der bayerischen Staatsregierung um mehr Impfstoff gebeten.

Neuer trauriger Spitzenreiter ist der Landkreis Hof mit einer Inzidenz von 378. Das Hofer Land meldet heute 183 Neuinfektionen. Die neuen Teststationen in Naila, Rehau, Münchberg und Oberkotzau sollen die möglichst früh aufdecken. Landrat Oliver Bär hat jetzt auch noch mal mit den Firmen der Region telefoniert:

Außerdem hat das Gesundheitsamt die Firmen dazu aufgerufen, ihr Hygienekonzept gegebenenfalls anzupassen und wo immer möglich FFP2-Masken zu tragen.