© Sebastian Gollnow

Corona Update: Die Lage im Sendegebiet & aktuelle Zahlen

In Österreich gibt es bereits einen Lockdown für Ungeimpfte. In Bayern hat Ministerpräsident Söder nun auch eine „Art Lockdown für Ungeimpfte“ angekündigt. Denn ab heute (DI) gelten weitere Corona-Maßnahmen in Bayern. Die 2G-Regel gilt jetzt in fast allen Bereichen, auch in Hotels und der Gastronomie. Hier haben nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt. Außerdem gilt selbst bei 2G die Maskenpflicht, sofern keine Abstände eingehalten werden können. Das gilt auch in Clubs und Diskos, außer die setzen auf das 2G+-Konzept: Also ein Schnelltest vor Betreten. Für körpernahe Dienstleistungen gilt 3G+, also geimpft, genesen oder PCR-getestet. Nicht-Geimpfte, die in Alten- oder Pflegeheimen arbeiten, müssen mindestens zwei Mal in der Woche einen PCR-Test vorzeigen oder an jedem Arbeitstag einen Schnelltest. Besucher in Heimen oder Krankenhäusern brauchen für jeden Besuch einen negativen Schnelltest

In Sachsen ist unterdessen die Überlastungsstufe der Krankenhäuser erreicht, bleibt das so oder verschlimmert sich sogar, dann drohen ab Freitag weitere Einschränkungen. Die Menschen stehen mittlerweile Schlange, um ihre Auffrischimpfung zu erhalten, so auch zuletzt am Impfpunkt Eich im Vogtland. Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping hat angekündigt, Tempo beim Impfen machen zu wollen. Dazu bekommt Sachsen mehr Impfdosen, Hausärzte fürs Impfen mehr Geld und feste Impfstandorte. Die Impfzentren sollen aber nicht wieder hochgefahren werden, es bleibt bei mobilen Impfteams.

Die 7-Tage-Inzidenzwerte für die Region am heutigen Dienstag, den 16. November 2021 (↑ = Anstieg innerhalb eines Tages; ↓ = Wert ist innerhalb eines Tages gesunken; ↔ = Wert ist konstant geblieben)

Stadt Hof:                               336,5 

Landkreis Hof:                       394,6 

Landkreis Wunsiedel:           471,0 

Landkreis Tirschenreuth:     340,3 

Vogtlandkreis:                        768,2 

Saale-Orla-Kreis:                    738,4