Klaus Holetschek (CSU), Gesundheitsminister von Bayern, nimmt nach einer Kabinettssitzung an einer Pressekonferenz teil., © Sven Hoppe/dpa

Corona-Update: Bayerns Gesundheitsminister will Auffrischungsimpfungen vorantreiben

Wir haben bereits in den vorherigen Corona-Wellen gemerkt, dass gerade Menschen in Alten- und Pflegeheimen ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek will deshalb die Impfungen in diesen Einrichtungen vorantreiben. Sie sollen fortan eng durch Impfbeauftragte der Impfzentren betreut werden. Sie sollen sich gezielt um die erste oder zweite Auffrischungsimpfung kümmern und die Einrichtungen damit entlasten.

Wir sehen auch in der Euroherz-Region, dass sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen aktuell auf einem hohen Niveau bewegt. Bundesweiter Inzidenz-Spitzenreiter ist weiterhin der Landkreis Wunsiedel mit einem Wert von 2.767. Aber auch Stadt und Landkreis Hof sowie der Landkreis Tirschenreuth liegen mit ihren Sieben-Tage-Inzidenzen bei Werten über 1.000. Nur der Vogtlandkreis und der Saale-Orla-Kreis liegen in der Region darunter.

Landkreis Hof: 1.800,6
Stadt Hof: 1.576,2
Landkreis Tirschenreuth: 1.295,7
Saale-Orla-Kreis: 344,1
Vogtlandkreis: 636,0