© Uncredited

Corona Update am Morgen: Schärfere Regeln in der Stadt Hof

Bleibt die 7 Tage Inzidenz als Richtwert für Corona-Regelungen oder nicht? Darüber will das Kabinett heute entscheiden. Aktuell gilt in weiten Teilen der Euroherz Region die sogenannte 3G Regel – unter anderem in der Stadt Hof. In Innenräumen ist der Nachweis über Impfung, Genesung oder Test damit Pflicht. Das gilt aber nicht beim Einkaufen. Weil die Stadt seit mehr als drei Tagen in Folge bei einer Inzidenz über 50 liegt, gelten ab heute noch schärfere Regeln. Aktuell darf sich hier ein Hausstand mit zwei weiteren treffen, jedoch höchstens 10 Personen. Davon ausgenommen sind genesene und geimpfte Personen. Bei privaten Feiern dürfen sich 50 Gäste im Freien und 25 im Innenbereich zusammenfinden. Bei privaten Veranstaltungen aus besonderem Anlass (etwa Geburtstags-, Hochzeits- oder Trauerfeiern, auch Vereinssitzungen) können zusätzlich geimpfte oder genesene Personen teilnehmen. Anders sieht das bei kulturellen Veranstaltungen aus, so Hannes Krug, Pressesprecher der Stadt Hof:

Neben der Stadt Hof, gilt die 3G Regelung aktuell auch im Landkreis Tirschenreuth, und ab morgen auch im Landkreis Wunsiedel.