© Sven Hoppe

Corona-Update: 3G-Regel für Landkreis Tirschenreuth kommt

Schon bald brauchen wir in Bayern einen negativen Corona-Test, wenn wir nicht geimpft oder genesen sind, um am öffentlichen Leben teilzunehmen. Das hat Ministerpräsident Markus Söder angekündigt. Dann soll die Zahl der belegten Betten in Krankenhäusern für weitere Corona-Maßnahmen entscheidend sein und nicht mehr die Inzidenz. Außerdem sind künftig neben FFP2-Masken auch medizinische Masken erlaubt.

Noch gilt für die 3G-Regel allerdings die Inzidenz-Grenze 35. Der Landkreis Tirschenreuth hat mit 37 den Wert heute zum dritten Mal in Folge überschritten. Somit treten die neuen Regeln voraussichtlich am Sonntag in Kraft. Auch die Stadt Hof ist davon nicht mehr weit entfernt. Sie hat mit 53 heute die höchste Inzidenz in der Region.