© Fabian Strauch

Corona-Update: 2G plus in Kliniken der Region

Kontaktbeschränkungen, Homeoffice und 3G am Arbeitsplatz und im ÖPNV. Das soll das neue Infektionsschutzgesetz regeln, dass die Ampel-Parteien SPD, FDP und Grüne heute dem Bundestag vorlegen. Eine Schließung von Geschäften oder von Schulen wären allerdings nicht mehr möglich. Die Maßnahmen sollen helfen die vierte Corona-Welle zu brechen. Auch die Ministerpräsidenten der Länder wollen sich mit dem Bund heute wieder abstimmen.

Unterdessen haben in den Krankenhäusern in Hochfranken Besucher nur noch nach der 2G-plus-Regel Zutritt. Geimpfte und Genesene müssen also zusätzlich einen negativen Corona-Test vorlegen. Die Infektionszahlen sind insgesamt weiter angestiegen. Im Saale-Orla-Kreis und im Vogtlandkreis liegt die Inzidenz mittlerweile über 800. In der Stadt Hof ist sie wieder knapp unter 300 gesunken.