© Oliver Berg

Corona-Situation im Vogtlandkreis: Geoportal zeigt 15-km-Radius an

Im Vogtland hat sich die Corona-Lage im Vogtland zuletzt entspannt – die Inzidenz ist relativ stabil. Das liegt unter anderem an weniger Fällen in Pflegeheimen und mehr freien Intensivbetten. Dennoch bleibt die Sorge vor einem erneuten Anstieg, denn auch im Vogtlandkreis ist die britische Corona Mutation angekommen. Aktuell sind zehn Fälle bekannt. Amtsarzt Andreas Lonitz:

Verbindungen zu Mutationsfällen in den Nachbarlandkreisen Hof und Wunsiedel und zu den allgemein hohen Zahlen in Tschechien will Lonitz nicht ausschließen. Zusätzliche Einschränkungen müssten die Einwohner im Vogtland wegen der Mutation nicht erwarten. Allerdings gilt eine neue Allgemeinverfügung. Bis zum 14. Februar gilt ein Alkoholverbot und eine erweiterte Maskenpflicht, etwa in Parkanlagen oder an Haltestellen. Das Geoportal zeigt jetzt für jeden Ort den 15 km Radius und auch den Standort des Impfzentrums in Eich an. Den Link dazu gibt’s auf euroherz.de