© Center for Disease Control

Corona: Mutanten in der Region angekommen

Nach dem Auftreten von Corona-Mutationen im Hofer Land werden die Maßnahmen verschärft. Ziel ist es, die Mutationen zu identifizieren und einzudämmen, aber auch Perspektiven zu bieten. Der Hofer Landrat Oliver Bär:

Aufgrund der neuen Infektionslage wird in Stadt und Landkreis Hof der Distanz-Unterricht auch in den Abschlussklassen weiterführender Schulen in den nächsten zwei Wochen aufrecht erhalten. Langfristig sollen dann auch an Schulen Schnelltests angeboten werden.

Aktuell gibt es 14 Mutations-Fälle – um welche Art es sich dabei handelt, wird derzeit untersucht. Das Ergebnis wird allerdings in einigen Tagen feststehen.