© Marijan Murat

Corona: Landkreis Tirschenreuth reißt 7-Tage-Inzidenzwert von 50 – Vogtlandkreis steht kurz davor

Der Landkreis Tirschenreuth ist zum zweiten Mal Corona-Hotspot. Gestern hat er den Inzidenzwert von 50 überschritten. Damit gilt ab sofort generelle Maskenpflicht an allen Schulen und auf größeren öffentlichen Plätzen, außerdem ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit ab 22 Uhr. In privaten Räumen dürfen sich nur noch 5 Personen miteinander treffen. Zusätzlich dazu hat das Landratsamt auch bekanntgegeben, dass zwei weitere Personen an Corona gestorben sind.

Auch der Vogtlandkreis rückt der kritischen Grenze zum Risikogebiet näher. Gestern sind 19 neue Fälle bekanntgeworden. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei rund 40.

Im Landkreis Hof sind 6 neue Fälle dazugekommen. Ein weiterer Schüler des Münchberger Gymnasiums ist positiv getestet, er geht in die Parallelklasse von zwei anderen betroffenen Kindern. Deshalb muss nun auch seine Klasse in Quarantäne – 20 weitere Schüler und 5 Lehrer müssen zuhause bleiben. Dafür sind die Tests am Kindergarten St. Johannes in Rehau allesamt negativ ausgefallen.