© Britta Pedersen

Corona: Inzidenzen entwickeln sich unterschiedlich – verharren aber auf hohem Niveau

Während in Deutschland über die Corona-Notbremse und die rechtliche Unbedenklichkeit der geplanten Änderungen im Infektionsschutzgesetzt diskutiert wird, sind die Inzidenzzahlen in der Region unverändert hoch. In der Stadt Hof ist die 7-Tage-Inzidenz zwar um über 100 Punkte auf 460 gesunken und auch der Landkreis Hof steht nur noch bei 390 Fällen pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen, trotzdem bedeuten diese Werte mit Platz 2 und 4 unverändert Spitzenplätze im bundesweiten Ranking des Robert-Koch-Instituts. Während der Wert im Saale-Orla-Kreis von 257 auf jetzt 359 deutlich angestiegen ist, sind die Zahlen in der restlichen Euroherz-Region leicht gesunken. So steht der Vogtlandkreis aktuell bei 332, der Landkreis Wunsiedel bei 144 und der Landkreis Tirschenreuth bei 75.