© Klaus-Dietmar Gabbert

Corona in der Region: Sachsen führt teilweise Maskenpflicht im Unterricht ein

Wir schauen auf die Corona-Fallzahlen in der Region nach diesem Wochenende – ab heute gilt ja der Lockdown light. Im Hofer Land sind unterdessen vor allem in Einrichtungen über das Wochenende Fälle hinzugekommen: In der FOS/BOS kommen zwei weitere Fälle dazu – auch am Schiller-Gymnasium hat sich ein weiterer Schüler infiziert. Am TPZ ist zudem ein Fall im Kindergarten aufgetaucht. Auch in der KITA St. Josef in Rehau, in der KITA Pusteblume in Stammbach und in der Heilpädagogischen Tagesstätte in Hof kommt je eine Infektion dazu. Im Landkreis Wunsiedel kommen drei neue Corona-Fälle dazu. Im sächsischen Teil der Euroherz-Region müssen die Schüler und Schülerinnen der 11. und 12. Klasse der Gymnasien und die Schülerinnen und Schüler der Berufsschulen zudem Maske im Unterricht tragen, wenn sie den Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhalten können. Auch für andere Schülerinnen und Schüler gibt es klare Masken-Regeln.