© Nicolas Armer

Corona Impfung: Kann ich AstraZeneca auch ablehnen?

Über den Impfstoff des Herstellers AstraZeneca hat es in den vergangenen Wochen immer wieder Schlagzeilen gegeben. Zuletzt haben einige EU-Länder, darunter auch Deutschland, die Impfungen mit AstraZeneca ausgesetzt. Jetzt kann es aber weitergehen. Die europäische Arzneimittelbehörde hat grünes Licht für die Verwendung des Impfstoffes gegeben. Wie ist es aber, wenn ich mich aus Sorge dann trotzdem nicht mit AstraZeneca impfen lassen möchte?  Generell besteht kein Zwang, sich mit AstraZeneca impfen zu lassen. Allerdings muss ich mich dann eben so lang gedulden, bis andere Impfstoffe zur Verfügung stehen. Wenn die EMA heute sagt, dass AstraZeneca wieder zugelassen wird, wird es vor allem von Hausärzten verimpft, weil es von der Lagerung einfach zu handhaben ist, als zum Beispiel Biontech / Pfizer. Bis dafür eine Lösung gefunden ist, kann es also noch ein bisschen dauern. Wer sich übrigens direkt bei seinem Hausarzt impfen lassen möchte, muss sich zunächst für die Impfung anmelden und sich anschließend noch einmal gesondert in der Hausarztpraxis melden.