© Sven Hoppe

Corona-Impfung: 8000 Impfungen im Hofer Land

Israel gilt ja als großes Vorbild bei den Corona-Impfungen: Wie die Daten einer dort führenden Krankenkasse zeigen, ist der Impfstoff von Biontech Pfizer sehr zuverlässig. Von einer halben Million Geimpften haben sich zwar rund 500 trotzdem mit Corona infiziert, gestorben ist nach der Impfung aber keiner.

Hier in Deutschland heißt es in vielen Regionen immer noch Warten auf neue Impfdosen. Seit Impfstart im Dezember sind im Hofer Land rund 8000 Dosen verimpft worden, teilt das Landratsamt mit. Davon sind rund 3000 schon komplett geimpft – etwa 5000 warten noch auf die zweite Dosis. Wie ihr euch für einen Impftermin anmelde könnt, erfahrt ihr hier:

Wer sich für einen Impftermin anmelden möchte, kann dies wie folgt tun:
Telefonisch unter 09281/57-777 (täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr) oder
über die Internetseite !