City-Ticket der Bahn: Hof soll sich bewerben

ine Fahrkarte für die Zugfahrt kaufen und damit auch den Bus, die Straßenbahn oder U-Bahn am Zielort nutzen können: Das ist das Prinzip des City-Tickets der Deutschen Bahn.

Für die Hofer SPD-Stadtratsfraktion wäre das auch eine Idee für die Stadt Hof… sie fordert Oberbürgermeister Harald Fichtner auf, über eine Bewerbung nachzudenken. Denn die DB will das Angebot auf weitere Städte erweitern. Die Stadt müsste zwar mehr als 50.000 Einwohner haben, die SPD-Stadtratsfraktion rechnet sich trotzdem Chancen aus. In Plauen, Bayreuth und Bamberg kann bereits jeder das City-Ticket nutzen.