© Georg Wendt

Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert

Bad Segeberg (dpa) – Fernsehstar Christine Neubauer («Moppel-Ich») ist am Wochenende gleich zweimal gefeiert worden. Erst gab es in Bad Segeberg bei der Premiere von «Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg» viel Applaus für ihre Darstellung der skrupellosen Judith Silberstein, die zusammen mit ihrem Geliebten, dem Erzschurke Harry Melton (Jochen Horst), deutsche Siedler in eine Falle lockt.

Und dann wurde auf der anschließenden Premierenfeier kurz nach Mitternacht noch groß ihr 56. Geburtstag gefeiert. Es gab Blumen, eine große Geburtstagstorte, ein vielstimmiges Happy-Birthday-Ständchen und von Geschäftsführerin Ute Thienel noch ein gerahmtes Poster von Neubauer als fiese Judith Silberstein.