Carsharing im Fichtelgebirge: Vorbereitungen auf der Zielgeraden

Ohne Auto geht im Fichtelgebirge nichts – und muss es auch nicht. Selbst, wer sich kein eigenes leisten kann oder der Umwelt nicht unnötig zur Last fallen möchte, kann bald mit einem durch den Landkreis Wunsiedel fahren. Es fehlt nicht mehr viel bis zum Car-Sharing. Ein Partner ist gefunden, die Leih-Autos stehen bald zur Verfügung. Die ersten Standorte sollen Selb und Marktredwitz sein, dort ist fast alles vorbereitet. Ein genauer Starttermin steht aber noch nicht fest. Weitere Kommunen könnten später folgen. Übrigens auch in den Landkreisen Hof und Bayreuth. Der Wunsiedler Landrat Karl Döhler hat Vertretern von dort in dieser Woche erklärt, wie er das Car-Sharing-Konzept ins Fichtelgebirge geholt hat. Das Interesse sei in der ganzen Region groß, heißt es in einer Pressemitteilung