Busfahren mit Behinderung: Fahrgastzählung in den Hofer Stadtbussen

Mit einem Rollator oder gar einem Rollstuhl Busfahren ist für die Betroffenen oft Stress pur. Schon in den Bus zu kommen ist schwer genug. Aber wie vielen Menschen in Hof gehts überhaupt so, wie viele Schwerbehinderte nutzen die Stadtbusse?

Das wollen die Mitarbeiter der HofBus GmbH ab heute herausfinden und zählen die Fahrgäste. Hauptsächlich aber die, die einen Schwerbehindertenausweis besitzen und damit kostenlos mitfahren. Die Mitarbeiter können sich mit einem Dienstausweis kenntlich machen und dürfen jederzeit die Tickets kontrollieren.