© Dekanat Hof

Bundesweite Aufmerksamkeit: Hoffnungsworte kommen gut an

Die Aktion „Hoffnungsworte“ des evangelischen Dekanats Hof hat bundesweite Aufmerksamkeit erreicht. Wie das Dekanat mitteilt, haben überregionale Medien darüber berichtet. Seit knapp zwei Wochen hängen an über 20 Kirchen in Hof und Umgebung Bibelworte wie „Das Licht scheint in der Dunkelheit“ oder Zitate von Prominenten.

So der Hofer Dekan Günter Saalfrank. Bislang sind in den Gemeinden über 30.000 Postkarten mit Hoffnungsworten verteilt worden.