© Stuart Franklin

Bundesliga: Jahresendspurt mit FC Augsburg gegen FC Bayern

München (dpa/lby) – Die Fußball-Bundesliga startet nach zwei Wochen Länderspielpause mit dem Nachbarschaftsduell zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München in den Jahresendspurt. Zum Auftakt des 12. Spieltags könnten die Bayern ihre Tabellenführung heute (20.30 Uhr) mit einem Auswärtssieg auf zunächst sieben Punkte ausbauen.

Die Münchner werden personell weiter von Corona-Fällen geschwächt. «Das Thema nervt alle», sagte Trainer Julian Nagelsmann. Aktuell sind im Münchner Kader die Abwehrspieler Niklas Süle und Josip Stanisic mit dem Virus infiziert und befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Die Augsburger wollen für die favorisierten Bayern «ein ekliger Gegner sein», wie Trainer Markus Weinzierl ankündigte. Von den bisherigen 20 Ligaspielen gegen den Rekordmeister konnte der FCA nur zwei gewinnen – beide aber mit Weinzierl als Trainer auf der Bank.

© dpa-infocom, dpa:211118-99-52299/2