© Andreas Crasser

Bund Naturschutz Frankenwald: Naturfreundliche Autoreifen aus der Region

Oft nehmen wir selbst für kurze Strecken das Auto, gut für die Umwelt ist das nicht unbedingt.

Gute Nachrichten rund ums Autofahren kommen jetzt aber aus dem Frankenwald. Die Ortsgruppe Frankenwald Ost des Bund Naturschutz in Bayern schreibt: Immer mehr Reifenhersteller aus Europa nutzen schon Kautschuk von heimischen Äckern. Nämlich mit einer Kreuzung des Löwenzahns. Aber auch Zucker könne zu Bio-Kunststoffen weiterverarbeitet werden.

Das ist besser fürs Klima: Für Naturkautschuk aus der Region müssen keine Tropenwälder leiden und die Lieferwege sind viel kürzer.