© Markus Schreiber

Bund-Länder-Beschlüsse: Lockdown geht weiter – Frisöre dürfen früher ran

Bis in den Abend haben Bund und Länder wieder beraten – jetzt ist es offiziell: Der aktuelle Lockdown geht weiter bis zum 7. März. Eine Ausnahme hat Bundeskanzlerin Angela Merkel allerdings angekündigt:

Ab einer Inzidenz von 35 darf unter anderem auch der Einzelhandel wieder aufmachen. Bei der Öffnung von Schulen und Kitas entscheiden die Länder selbst. Sachsen will schon ab Montag den Schulunterricht und die Kinderbetreuung wieder hochfahren. Bayern will vorsichtig und zurückhaltend bei dem Thema vorgehen. Am Vormittag berät das Kabinett über die weiteren Schritte.