© Nina Bauerle

Bürgermelder Hof: CSU Fraktion freut sich über Umsetzung

Bereits über ein Dutzend Meldungen sind schon beim Bürgermelder der Stadt Hof eingegangen. Darunter Anmerkungen zu kaputten Radwegen, defekten Ampelanlagen oder zugewachsenen Gehwegen. Nicht nur die Bürger der Stadt Hof scheinen sich also über das Angebot zu freuen, auch die CSU-Fraktion hat sich jetzt zum Bürgermelder geäußert. Wie der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Fleischer in einer Pressemitteilung mitteilt, habe die CSU wohl bereits 2019 ein derartiges System bei der Stadt beantragt. Das Thema soll aber seitens der Verwaltung damals nicht aufgegriffen worden sein. „Besser spät als nie“ sagt Fleischer jetzt zum Bürgermelder und freut sich vor allem über die Benutzerfreundlichkeit des Systems. Jeder Bürger kann jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus seiner Meldung nachverfolgen.