© Brand-Aktuell

Bürgerbus Bad Elster: Bereits 10.000 Fahrgäste

Bürgerbusse und Anruftaxis halten Kritiker ja für Notlösungen, weil der Verkehr auf dem Land einfach nicht attraktiv genug ist – oder die Fahrgastzahlen sinken. In Bad Elster kommt der Bürgerbus aber richtig gut an.

Bereits 10.000 Fahrgäste haben ihn seit der Gründung vor zwei Jahren genutzt, schreibt der Verkehrsverbund Vogtland. Die 10.000ste Mitfahrerin hat dafür ein kleines Präsent bekommen. Ehrenamtliche Fahrer bringen die Bürgerbus-Gäste zum Einkaufen, zum Arzt oder in Freizeiteinrichtungen. Gerade Senioren nutzen das Angebot. Die Nutzung ist so gut, dass die Bürgerbuslinie im zentralen Bereich von Bad Elster eine Stadtbuslinie werden kann. Die restlichen Ortsteile bedient weiterhin ein Bürgerbus.

In Adorf und Lengenfeld gibt es das Konzept ebenfalls. Zusammen mit Bad Elster waren es hier 23.000 Fahrgäste seit Einführung. 27 ehrenamtliche Fahrer lenken die Busse.