Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug., © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Brutal ausgerastet: Betrunkener geht auf 9-Jährigen los

Schlimm genug, wenn Erwachsene sich streiten und handgreiflich werden; noch schlimmer, wenn Kinder involviert sind. Aber genau so ist es Sonntagnacht in Schwarzenbach an der Saale passiert. Ein 43-Jähriger und seine Lebensgefährtin hatten sich heftig verbal gestritten. Der Mann ist dabei komplett ausgerastet und hat ihren neunjährigen Sohn mit dem Unterarm am Hals gegen ein Treppengeländer gedrückt.
Die Frau ging dazwischen und wollte sich mit den Kindern im ersten Stock des Hauses in Sicherheit bringen. Dort kam es zu weiteren Handgreiflichkeiten gegenüber der Frau, schreibt die Polizei. Die musste den Mann in Gewahrsam nehmen und in eine Zelle bringen – nicht ohne, dass er weiter randalierte und Widerstand leistete. Der 43-Jährige war mit drei Promille offenbar sturzbetrunken.