Brand bei H.C.Starck: 150 Einsatzkräfte verhindern Schlimmeres

Einen Großeinsatz hat die Feuerwehr in Selb hinter sich. Bei der Firma H.C. Starck hat es am Abend stark geraucht. Der Grund war schnell klar: Eine Filteranlage hat gebrannt.

Über 150 Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindern; Zwischen 10.000 und 20.000 Euro liegt der Schaden nach ersten Schätzungen. Eine Brandursache ist aber noch nicht gefunden.

Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr durch giftige Stoffe.