© Pixabay

Borkenkäferbefall: Hilfe bei Bekämpfung des Schädlings

Der Borkenkäfer sorgt auch in unserer Region immer wieder für große Probleme. Im Frankenwald und auch im Hofer Land droht die Lage sich sogar noch zu verschlimmern. Um Waldbesitzerinnen und -besitzer bei der Bekämpfung des Borkenkäfers zu unterstützen, hat die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, bereits im vergangenen Jahr ein neues Förderprogramm ins Leben gerufen. Das Hofer Land profitiert bereits von der Förderung und wirbt nun dafür, dass noch mehr Menschen diese in Anspruch nehmen. Pro Festmeter Schutzwald gibt es dann 30 Euro, wenn das Borkenkäferholz insektizidfrei und waldschutzwirksam Aufgearbeitet wird. Mit der Förderung sollen Waldbesitzer bei der Bekämpfung unterstützt werden. Mehr Infos zum Antrag gibt es hier.