© Stadt Plauen - Beispielbild!

Bombenentschärfung: Plauen-Tauschwitz wird evakuiert

Raus aus der Wohnung in der Hoffnung, dass alles gut geht und man danach zu seinem Hab und Gut zurückkehren kann. Das gilt gerade für viele Bewohner des Plauener Stadtteils Tauschwitz. Sie müssen den Ort verlassen, weil dort, im Reusaer Wald im Moment wieder eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft wird. Die Evakuierung läuft (Stand 17 Uhr), alle Anwohner befolgen bitte die Anweisungen des Ordnungsamtes und begeben sich in die Festahlle in der Äußeren Reichenbacher Straße. Erst vor wenigen Wochen mussten der Stadtteile Reusa und die Ostvorstadt evakuiert werden. Seit gut einem Jahr sind im Reusaer Wald Bombensucher unterwegs, um Fliegerbomben wie diese zu finden und zu entschärfen.

 

(Bild: Symbolbild)