© Landratsamt Tirschenreuth

Biodiversität im Landkreis Tirschenreuth: Neue Beraterin im Einsatz

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat im vergangenen Jahr viele Menschen auf das Thema Artenvielfalt aufmerksam gemacht. Im Landkreis Tirschenreuth gibt es dafür ab sofort eine spezielle Ansprechpartnerin.

Nicole Bergler ist seit Oktober im Landratsamt Tirschenreuth als Biodiversitätsberaterin im Einsatz. In dieser Funktion unterstützt sie Eigentümer, Landwirte, Kommunen und Verbände dabei, Maßnahmen und Ziele zum Artenschutz umzusetzen. Das können weniger Dünger und Pflanzenschutzmittel sein, ein besser Zeitpunkt für die Mahd oder Altgras stehen zu lassen. Dabei kann Bergler auch ihre Erfahrungen weitergeben, sie ist nämlich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen. Vorher war sie an der Unteren Naturschutzbehörde tätig. Diesen Posten übernimmt Peter Fleischmann.