© Stadt Hof

Bildung für alle: Generationenkolleg Hochfranken startet im Frühjahr

„Hätte ich doch damals was anderes studiert“ oder „ich würde so gern noch was Neues lernen“. Durch die Arbeit und den Alltag bleiben solche Wünsche allerdings oft unerfüllt.

Das muss nicht so bleiben. Deshalb hat sich im vergangenen Jahr ein Generationenkolleg für Senioren, aber auch Jüngere in Hochfranken gegründet. Gestern hat das Kolleg sein erstes Programm für Frühjahr im Hofer Rathaus vorgestellt. Interessierte können verschiedene Vorträge und Führungen besuchen und sich so weiterbilden.

Neben den Landkreisen Hof und Wunsiedel sowie der Stadt Hof sind die Hochschule Hof, die Hofer Hospitalstiftung und die Volkshochschulen im Generationenkolleg.