© Stadt Hof

Bilanz positiv: Fifty-Fifty-Taxis kommen in Hof gut an

Nach dem Feiern mit dem Taxi nach Hause. Das ist wohl eine der sichersten Wege nach Hause zukommen. Meistens aber auch eine teure Angelegenheit. Die Stadt Hof hat für Jugendliche und junge Erwachsene vor vier Wochen das Fifty-Fifty-Taxi eingeführt. Das Konzept: Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren können im Hofer Stadtgebiet an den Wochenende zum halben Preis fahren und kommen sicher nach Hause. Den Rest der Kosten übernimmt die Stadt Hof. Die zieht nun eine positive Bilanz. Wie aus den fünf Hofer Taxiunternehmen zu hören sei, werde das Projekt sehr gut angenommen. Konkrete Zahlen nennt die Medienstelle der Stadt Hof in einer Mitteilung nicht. Kritik von Taxifahrern und Kunden gibt es demnach vor allem daran, dass es im Landkreis Hof keine solchen Taxis gibt. Daher brauche es getrennte Abrechnungen.
Mehr Infos zu den Fifty-Fifty-Taxis in Hof gibt es hier