Bike herumgeworfen: Betrunkener Plauener verletzt zwei Frauen

Ein betrunkener Plauener hat sein Mountainbike dazu benutzt, reichlich Schaden anzurichten: Der 34-Jährige warf das Bike gestern zunächst gegen zwei Frauen. Beide wurden dadurch leicht verletzt.

In einer Apotheke in der Stadtgalerie hatte er das Rad auch dabei und schmiss es gegen die Theke, worauf das Display beschädigt wurde. Am Komturhof gings weiter: Da warf er das Mountainbike gegen ein Auto und trat noch gegen den Außenspiegel eines weiteren Wagens. Bei der Johanneskirche hat die Polizei dem ein Ende gesetzt und den Mann in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Promille hatte er intus und mit seinem Rad einen Schaden von 1700 Euro verursacht. Das hat die Polizei nun kassiert, er bekommt stattdessen mehrere Anzeigen.